';

18.+19. September 2020 ABGESAGT

Coronabedingte Absage.

Die Gesundheit unserer Gäste, Künstler und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Trotz größter Bemühungen können wir deren Sicherheit in der jetzigen CoVid19 Situation nicht garantieren. Die steigenden Neuinfektionen in Österreich sowie die nun gesetzten Maßnahmen der Bundesregierung zeigen es uns ganz deutlich.

Erlebnis Petronell-Carnuntum kann coronabedingt im Jahr 2020 nicht mehr durchgeführt werden, wir planen jedoch, diese Veranstaltung im Frühsommer 2021 umzusetzen

Sosehr uns diese Entscheidung betrübt, freut sich das Organisationsteam von Erlebnis Petronell-Carnuntum darauf, im kommenden Jahr viele Gäste und fantastische Künstler bei uns Petronell-Carnuntum begrüßen zu dürfen.

Hier kannst du was erleben

Kunst & Kultur

Geschichte & Brauchtum

Donau-Auen & Römerstadt

Gastronomie & Kulinarik

Musik & Konzerte

Spezialitätenmarkt

Kinderprogramm

Infostände

Image module
Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module
  • Image module

Erlebnis Petronell-Carnuntum:

In den vergangenen Monaten wurde uns allen eine Pause auferlegt. Auch Kunst und Kultur standen in der Öffentlichkeit still. Die Einschränkungen lockern sich und wir sind optimistisch, dass wir in den kommenden Monaten wieder mehr gemeinsam erleben dürfen.

Darum ist auch die Organisation des Festes Erlebnis Petronell-Carnuntum zuversichtlich, dass das Fest im September über die Bühne gehen kann. Unter Einhaltung aller Maßnahmen, um für Sicherheit und Gesundheit der Besucher zu sorgen, soll auf den Erfolg des Vorjahres aufgebaut werden.

Am 18. und 19. September kommen wieder großartige Künstler und Liedermacher nach Petronell-Carnuntum: allen voran Molden / Resetarits / Soyka / Wirth, Birgit Denk und die Novaks, Auf:Takt Kultur, das Prater Quartett, Damenwahl 2.0 und Gerald Köpf. Kinder aus Petronell werden musizieren, Theater spielen und ihre akrobatischen Leistungen zeigen, es gibt wieder enge Kooperationen mit der Römerstadt und dem Nationalpark Donau-Auen. Ein hochwertiges Kinderprogramm, Lesungen und Vorträge runden das Programm ab.

Als Gäste kommen diesmal Joseph und Michael Haydn nach Petronell-Carnuntum. Sie haben keinen weiten Weg aus ihrem Geburtshaus in Rohrau. So spielt das Prater Quartett ein interaktives Haydn-Konzert. Im Anschluss dürfen die Kinder die Instrumente – und die Künstler, aus der Nähe kennenlernen. Wissen zur Geschichte der Haydnbrüder wird Besuchern in einem Vortrag vermittelt.

Das Organisationsteam von Erlebnis Petronell-Carnuntum bleibt optimistisch:

„Wir freuen uns darauf, im September gemeinsam zu feiern!“

2020 zu Gast: die Haydnregion Niederösterreich.

Hier kannst du wieder was erleben!

Ein buntes Programm aus Kunst und Kultur.

Workshops und Führungen lassen den Besucher tief in Geschichte, Kultur und Natur des Ortes eintauchen.
Ein Spezialitätenmarkt, ausgewählte Gastronomie, Infostände und ein umfangreiches Kinderprogramm runden den Tag ab.

Im Anschluss an das Erlebnisfest leitet

der Musikverein Rohrau

das

Festkonzert der Beethoven Philharmonie

im Prunksaal des Schlosses Petronell ein.

Tickets dafür gibt es im Haydn Geburtshaus in Rohrau

Petronell-Carnuntum – ein wahres Erlebnis!

 

Erleben wir gemeinsam die Vergangenheit und das Heute!

Genießen wir gemeinsam unser Lebensgefühl!

Willkommen in Carnuntum!

Willkommen beim Erlebnis Petronell-Carnuntum!

Ihr Bgm. Martin Almstädter